Aktuelles - Minigolf in Sachsen-Anhalt

14. Grundschulturnier der MGF Magdeburg

Nach wetterbedingten Kalamitäten konnten wir das 14. Grundschulturnier erfolgreich durchführen. Hier ein Kurzbericht dazu:

Wenn man beim Golf ein Hole in one schafft, dann ist dies ein Highlight im Leben des Golfers und manchem Veranstalter ein Auto wert. Beim Minigolf ist die Entfernung zum Loch geringer, das Ass häufiger, was ein Lächeln auf das Gesicht des Spielers zaubert. Und von den Mitspielern mit Beifall quittiert wird. Und das Ass ist auch für Grundschulkinder möglich, die beim 14. Grundschulturnier wieder von Mitgliedern der Minigolffreunde Magdeburg angeleitet wurden. Alle waren mit viel Freude dabei, alle gewannen Medaillen und Urkunden. Für die Besten, diesmal gewann der Hort Am Bördegarten vor Seriensieger Grundschule Kritzmannstraße, gab es Pokale und Geldprämien vom Sponsor Stadtsparkasse Magdeburg. Und das Team der Stadtsparkasse gewann auch das begleitende Charity-Turniers, in dem insgesamt 1232 Euro für krebskranke Kinder eingespielt wurden. Dass dabei Ines Sommer, die das Turnier für die Stadtsparkasse seit der ersten Auflage begleitet, gleich fünf Asse spielte und mit 21 Schlag auf 12 Bahnen ein Top-Ergebnis ablieferte, war eine Klasseleistung. Christa Wendt und Unternehmer Michael Meisner wussten mit fünf und drei Assen und guten Rundenergebnissen gleichfalls zu überzeugen. Das Wichtigste aber: Die Kinder hatten Spaß und jedes Kind ging mit einem Preis nach Hause. Und Kinder, die nicht dabei sein konnten und ein schweres Schicksal tragen, werden vom Turnier profitieren. 

minig

Additional information