Aktuelles - Minigolf in Sachsen-Anhalt

6. Biberpokal in Havelberg

Eine 25 auf dem Spielprotokoll ist in Havelberg eine ganz ordentliche Runde. Wenn man diese Runde aber mit einem "Otto" am Zielkreisfenster und einer "2" an den Stumpfen Kegeln spielt, ist das sehr bemerkenswert. Kevin Leickel (Reinickendorf), dem mit 73 Schlag das beste Turnierergebnis und der Sieg bei den Herren gelang, hatte demnach einen neuen Bahnrekord auf dem Schläger. Dieser gelang mit der 21er-Auftaktrunde Raik Mauersberger von den MGF Magdeburg.
Niendorf und MGF Magdeburg landeten in der Teamwertung schlaggleich vorne, der Siegerpokal ging in den Norden wg. der besseren Amplitude der Einzelrunden. Bei nicht unbedingt bevorzugten Wetterbedingungen waren aus dem BVSA die Leistungen von Mirko Schmidt (MGF), 2. bei den Herren (77 Schlag), Mike Hoppe (MGF), 2. bei den Senioren I (MGF), und Kevin Koch (Neugattersleben), 4. bei den Herren (82). 82 Schlag, das war auch das Ergebnis für den Sieger bei den Junioren, Lukas Schrader (Neugattersleben), der vor Martin Hänßgen (MGF, 90) gewann. Bei den Schülern gewann der einheimische Robert-Alexander Pape (91) vor Lukas Haupt (MGF, 110).

hav

Additional information