Aktuelles - Minigolf in Sachsen-Anhalt

Grundschulminigolfmeisterschaften in Magdeburg

Seit 2009 veranstalten die Minigolffreunde Magdeburg ein Minigolf-Grundschulturnier, das vor allem im Norden der Stadt auf gute Resonanz stößt. Diesmal waren 60 Grundschul-Kids mit dabei. Die einzelnen Spielgruppen wurden von Vereinsmitgliedern angeleitet. Das erfolgreichste Team der Turniergeschichte, die Grundschule Kritzmannstraße, war auch diesmal in der Teamwertung vorne, gewann zusätzlich zum Wanderpokal und 100 Euro für den Schulsport vom Turniersponsor Stadtsparkasse. Da das Team den Mannschaftswettkampf zum 5. Mal gewonnen hat, muss jetzt ein neuer Wanderpokal her. Die Stadtsparkasse hat es wieder möglich gemacht, jedes Kind mit Medaille, Kuscheltier und einer Karte für die Herbstmesse auszustatten - großes Hallo bei Eltern, Betreuern und Fans und eine lange Siegerehrung. Sponsor und Veranstalter setzten mit diesem Turnier einen Kontrapunkt zur Wochendmeldung, dass immer mehr Kinder an Bewegungsmangel leiden.
 GS
Im Prominentenmatch erspielten Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer (CDU), Landtagsabgeordnete Eva von Angern (Linke) und FDP-Kreisvorsitzende Lydia Hüskens mit (nie gegen) ein Sparkassenteam 615 Euro, die sozialen Zwecken zugutekommen. Das bedeutet u.a., dass im kommenden Jahr ein Turnier - nebst gastromischem Begleitprogramm - für Menschen mit Behinderung durchgeführt wird. Schon 2013 hatte auf der Minigolfanlage gegenüber dem Florapark in Zusammenarbeit mit dem FCM der Aktionstag „Selbstbestimmt Leben – Wir sind dabei“ der Aktion Mensch stattgefunden und ein Programm mit Kinderfest, Livemusik und Minigolf geboten.
 

Additional information